libPiGPIO

Eine modulare C++ Softwarebibliothek für den RaspberryPi zur Einbindung elektronischer Bauelemente  (Schalter, Sensoren, Servos etc.)  in Softwareprojekte

Designziele sind einfache Erweiterbarkeit und -Handhabung. Aus den Basiselementen State (Zustand), Value (Messwert), Signal (Methodenaufruf) sowie den Basisklassen Pin bzw. Node  lassen sich nach dem Baukastenprinzip C++ Klassen für Steuerungssoftware erstellen.

Designziele sind einfache Erweiterbarkeit und -Handhabung. Aus den Basiselementen State (Zustand), Value (Messwert), Signal (Methodenaufruf) sowie den Basisklassen Pin bzw. Node  lassen sich nach dem Baukastenprinzip C++ Klassen für Steuerungssoftware erstellen.

Technisch handelt es sich um einen C++ – Wrapper der C-library ‚pigpio‘ für den RaspBerry Pi.